Über mich

Ich bin geboren 1973 in der wunderschönen Hansestadt Stralsund. Seit dem verbindet mich eine große Liebe mit meinem Heimatland Mecklenburg-Vorpommern. Meine Sehnsucht zur Ostsee ist immer groß. Regelmäßig besuche ich mein Elternhaus.

1993 absolvierte ich die Ausbildung zur Hebamme an der Medizinischen Fachschule in Rostock.

Durch die Annahme eines Stellenangebots kam ich nach Marburg.

Ich arbeitete in einem tollen Team von Ärzten und Hebammen 17 Jahre im Kreißsaal des UKGM, Standort Marburg. Ihnen habe ich viel zu Verdanken. Während dieser Zeit durfte ich viele Geburten begleiten und bei einem der magischsten Momente dabei sein - bei der Geburt all dieser Kinder. Sie zu empfangen und in die Arme der Mutter oder des Vaters zu legen, ist ein unglaublich schöner Augenblick.

Vielen Schwangeren, Wöchnerinnen und frischgebackenen Vätern half ich auf all ihren Wegen im Krankenhaus.

Anschließend unterstützte ich mit meiner Tätigkeit knapp 2 Jahre das Team einer Frauenarztpraxis in Marburg, bevor ich mich als freischaffende Hebamme im Ebsdorfergrund selbstständig machte. 

Seit über 10 Jahren lebe ich mit meiner Familie ausgesprochen gerne hier. 

2013 bereicherte mein Glück die Geburt unserer Tochter Lieselotte.

Mit ihr und meinem Mann unterstützte ich die Elterninitiative "Die Waldbienen e.V.", den heutigen Waldkindergarten im Ebsdorfergrund und trug zum Erhalt der Betriebserlaubnis bei. Die Zeit im Wald mit meiner Tochter und den Kindern zu jeder Jahreszeit gehört mit zu den schönsten Zeiten meines Lebens. Mittlerweile arbeite ich seit über 27 Jahren in meinem Beruf und bin nach wie vor froh und glücklich Hebamme zu sein. 

Ich freue mich so sehr und bin stolz darauf am 1.10.2020 meine Hebammenpraxis am neuen Standort wieder in Betrieb zu nehmen.